Stichwortsuche
 



Datenschutz

Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind uns sehr wichtig. Aus diesem Grund behandeln wir sämtliche Informationen, die Sie uns übermitteln, mit äußerster Sorgfalt und Sensibilität und im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie weiterer Rechtsvorschriften (z.B. Telekommunikationsgesetz).

 

Was sind personenbezogene Daten?

 

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das können je nach Art der mit uns bestehenden Vertragsbeziehung neben allgemeinen Angaben wie Name, Anschrift, Geburtsdatum, Beruf und Bankverbindung auch sensible oder besondere Daten nach § 3 Abs. 9 BDSG sein wie z.B. Gesundheit oder Einkommensverhältnisse.

 

Damit Sie genau wissen, was mit Ihren Angaben geschieht, erfahren Sie hier:


  • welche persönlichen Daten gespeichert werden,
  • wie sicher Ihre Daten sind und
  • wer Zugriff auf Ihre Daten hat.

Welche Informationen werden gespeichert?

 

Um die Attraktivität unseres Internetauftritts zu ermitteln und dessen Inhalt zu verbessern, werden Daten mit Technologien der econda GmbH in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

 

Die mit den econda-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

 

Wir verwenden das Conversion-Tracking von Adform zur Unterstützung von Online-Werbung. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer Kontakt zu einer von Adform geschalteten Anzeige hat. Diese Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Sie enthalten weder Ihren Namen, noch Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie das Cookie von Adform über Ihren Internet-Browser deaktivieren. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie unter www.adform.com/site/privacy-policy/

 

Unsere Website verwendet sogenannte Re-Targeting-Technologien von Adform. Wir nutzen diese Technologien, um das Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Verwendung der Retargeting-Technologie erfolgt selbstverständlich unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktion hier deaktivieren: www.adform.com/site/privacy-policy/.

 

Sie können den Internet-Auftritt des Deutscher Ring Krankenversicherungs-
vereins a.G. somit besuchen ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.
Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, welche Werbeanzeigen Ihren Browser zu uns geführt haben und die Seiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, Sie bleiben als einzelner Benutzer hierbei anonym.

 

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass entweder Cookies nicht empfangen werden oder dass Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird. Sie können dann entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren wollen oder nicht. Ihre Privatsphäre bleibt damit geschützt. Unser Informations- und Serviceangebot steht Ihnen selbstverständlich auch ohne Verwendung von Cookies zur Verfügung.

 

Grundsätzlich speichern wir jedoch alle Daten, die Sie uns übermitteln. Die erfassten Daten unterliegen weitreichenden Sicherheitsmaßnahmen, die einen unbefugten Zugriff verhindern, eine missbräuchliche Verwendung unterbinden und vor Zerstörung oder Verlust der Daten schützen. Wir nutzen die von Ihnen übermittelten Informationen, um gezielt auf Ihre Anforderungen einzugehen, z. B. wenn Sie Fragen zu Produkten oder Ihren Verträgen haben, ein Angebot anfordern oder einen Gesprächstermin mit einem unserer Berater wünschen.

 

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte, insbesondere Ihre Auskunftsrechte hinsichtlich der zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Wenn Ihre personenbezogenen Daten durch die Inanspruchnahme unserer Internet-Serviceleistungen gespeichert worden sein sollten, haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über diese zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung.

 

Natürlich entscheiden Sie selbst, welche Informationen Sie uns übermitteln und welchen Weg Sie dafür wählen: ob Sie uns eine E-Mail schicken oder eines der Kontaktformulare in unserem Internet-Auftritt ausfüllen. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund einer gesetzlichen Regelung Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Erlaubnis speichern und weiterverarbeiten dürfen. Aus diesem Grund haben wir unsere Kontaktformulare so gestaltet, dass ein Versand ohne Ihre Zustimmung zur Speicherung und Weiterverarbeitung der enthaltenen Daten nicht möglich ist.

 

 

 

 


Wie sicher sind Ihre Daten?

 

Sie nutzen die Kontaktformulare auf unseren Internet-Seiten:

Um Ihre Daten während der Übertragung vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen, verschlüsseln wir alle Informationen, die Sie uns über die Kontaktformulare geben. Dies geschieht mit Hilfe einer speziellen Software (128-Bit-Secure Socket Layer).

 

Sie nutzen Ihr E-Mail-Programm:

E-Mails, die Sie uns über Ihr E-Mail-Programm schicken, werden unverschlüsselt versandt. Hier haben Sie diese Sicherheit nicht - jede Person mit dem entsprechenden technischen Know-how kann fremde E-Mails abfangen und lesen. Falls Sie dieses Problem umgehen wollen, nutzen Sie einfach unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns an.

 

Auch auf dem Weg zurück zu Ihnen können E-Mails abgefangen werden. Aus diesem Grund verschicken wir besonders wichtige Informationen gar nicht erst per E-Mail, sondern antworten Ihnen in diesen Fällen telefonisch oder auch per Post.


Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?


Die Daten, die Sie uns übermitteln, stehen ausschließlich den Mitarbeitern des Deutscher Ring Krankenversicherungsvereins a.G. und denen der SIGNAL IDUNA Gruppe zur Verfügung und werden nicht unbefugt an Dritte weitergegeben. Unsere Mitarbeiter haben sich verpflichtet, die Daten unserer Kunden zu schützen. Dieses wird durch Schulungen und wiederkehrende Prüfungen sichergestellt.

Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen der Service-Angebote dieser Internet-Seiten zur Verfügung stellen, verwenden wir nur zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben bzw. für deren Verarbeitung und Nutzung Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an info@signal-iduna.de oder an SIGNAL IDUNA Gruppe, 44121 Dortmund). Die Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn sie für die Bearbeitung des Geschäftsvorgangs nicht mehr benötigt werden unter Berücksichtigung bestehender Aufbewahrungsfristen.

Sicherheit personenbezogener Daten

Wir haben die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um ein hohes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten:

  • Das Netzwerk und die Rechner der SIGNAL IDUNA Gruppe sind durch Sicherheitssysteme vor unberechtigten Zugriffen geschützt.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SIGNAL IDUNA Gruppe werden nach § 5 BDSG auf das Datengeheimnis schriftlich verpflichtet.
  • Der Datenschutzbeauftragte und die interne Revision überprüfen regelmäßig, ob die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Fragen zum Datenschutz

Sofern Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten bei SIGNAL IDUNA haben, können Sie sich an unseren Konzernbeauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen natürlich auch im Falle von Auskunft, Berichtigung sowie Löschen/Sperren dieser Daten gerne zur Verfügung steht.

Konzernbeauftragter für den Datenschutz SIGNAL IDUNA Gruppe
Joseph-Scherer-Str. 3
D-44139 Dortmund
Telefon: 0231-135 4630
Telefax: 0231 - 135 13 4630
E-Mail: datenschutz@signal-iduna.de


Dienstleisterliste

 

Entsprechend der mit den Datenschutzbehörden abgestimmten Vorgehensweise bei Verwendung der Mustereinwilligungs- und Schweigepflichtentbindungsklauseln sowie unten stehenden Verhaltensregeln ("Code of Conduct") führen wir unter Angabe der übertragenen Aufgaben eine fortlaufend aktualisierte Liste über die wichtigsten Partner und beauftragte Dienstleister sowie Kategorien von Dienstleister, die vereinbarungsgemäß personenbezogene Daten für die Versicherungsunternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe erheben, verarbeiten oder nutzen. Der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G. ist ein Teil der SIGNAL IDUNA Gruppe.

 

Dienstleisterliste (PDF)


Verhaltensregeln

 

Zwischen den Vertretern der Datenschutzbehörden, der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. und der Versicherungswirtschaft wurden Verhaltensregeln zur Förderung der Durchführung datenschutzrechtlicher Regelungen verhandelt, welche auch als "Code of Conduct" bezeichnet werden. Die Versicherungsunternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe, zu der auch der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G. gehört, sind diesen Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft zum frühestmöglichen Termin 01.01.2013 beigetreten.

 

Verhaltensregeln (PDF)

Vorlesen
Vorlesen Drucken